Mit dem Ratsherren durch das Frankfurt des Dreißigjährigen Krieges

Erleben Sie mit dem dem amüsanten Ratsherrn Hans Hektor von Holzhausen, das Frankfurt des Dreißigjährigen Krieges.

Hören Sie auf einem Spaziergang durch Frankfurts Altstadt von Kippern und Wippern, vom Löwen von Mitternacht, von der Schlacht am Brückengickel, von Pest und Not, von Helden und Opfern. Hans Hektor erzählt ihnen von Festgelagen aber auch von Hunger- Kannibalismus, vom Fettmilch- Aufstand und Kaiserkrönungen und vielem, vielem mehr.

 

Lassen auch Sie sich verzaubern, werden auch sie

verliebt in Frankfurt.

   

Diese Führung beginnt am Justizia-Brunnen auf dem Römer und dauert 90 Minuten. Sie kostet 150,- €/ohne MWSt

Buchbar bei der Frankfurter Wortschmiede